Freitag, 6. März 2015

Alex and Ani Bracelets - Haul

Hallo ihr Lieben,

in meinem heutigen Post dreht es sich um meine geliebten Alex and Ani Armbänder.

Als ich im August in Portugal im Urlaub war, sind mir an einem Nachmittag im Einkaufszentrum in Lissabon, die Armbänder von Alex und Ani direkt ins Auge gesprungen! Ich kannte die Armbänder bereits aus Amerika, habe sie in Deutschland aber nicht finden können! Die Armbänder sind aus recycelten Materialien hergestellt und sollen laut Webseite den Körper schmücken, den Verstand erleuchten und den Geist stärken. Ich finde, dass sie einfach nur schön aussehe.

Also habe ich direkt zugeschlagen und mir 4 Armbänder gekauft. In den USA, wo die Armbänder auch ursprünglich herkommen sind sie super beliebt und auf vielen Instagram-Bildern und Blogeinträgen zu finden! Leider habe ich hier in Deutschland noch keinen Juwelier gefunden, der die Armbänder verkauft. Ihr könnt die allerdings online bestellen. 

Es gibt unendlich viele Variationen, wobei das Hauptmerkmal der meisten Armbänder auf den Medaillen liegt. Ich habe mir zwei Armbänder mit Medaillen gekauft. Eine Medaille zeigt den Schutzpatron Christophorus, der als Schutzpatron der Reisenden gilt. Das andere Armband stellt einen Infinity-Knoten dar, der bekanntlicherweise für Unendlichkeit steht. Die beiden anderen Armbänder dienen eher als "Lückenfüller" und haben keine Medaille. Meistens trage ich nur 2 Armbänder, da ich finde, dass es sonst zu viel wird und die Armbänder nicht richtig zur Geltung kommen.







Der Preis der Armbänder liegt zwischen 30-40€. Es gibt aber auch einige Exemplare die teurer sind und tausend unterschiedliche Kombinationen. Wer mehr erfahren will kann sich direkt auf der Homepage informieren.





Wie gefallen euch die Armbänder? Hattet ihr bereits von der Marke gehört? Habt ihr auch Alex und Ani Armbänder? Und wenn ja wo bestellt bzw. kauft ihr sie? Ich freue mich auf euer Feedback :)