Samstag, 15. März 2014

Leer gemacht

Heute wieder ein kleiner "leer gemacht" Post für euch. Ich habe die letzten Wochen fleißig gesammelt und wieder einige Produkte aufgebraucht. In diesem Post werde ich euch die Produkte zeigen, die ich mir definitiv nachkaufen werde. Ich werde dann nochmal einen Post verfassen, mit Produkten, die mir nicht nocheinmal ins Haus kommen.

Los geht's.....



1) Duschdas Magnolia Deo
Mein absoluter Favorit unter den Deos. Riecht sehr frisch und blumig. Der Duft hält zudem realtiv lange, nicht wirklich 24 Stunden, aber wenn ich es morgens auftrage und abends nach Hause komme, rieche ich immer noch den blumigen Duft. Daumen hoch!


2) Duschdas Magnolia Duschgel
Passend zum Magnolia Deo benutze ich auch das Magnolia Duschgel. Riecht genauso wie das Deo - frisch und blumig. Ist von der Konsistenz her sehr cremig und gibt mir das Gefühl, dass es meine Haut pflegt. 


3) L'Occitane Handcreme
Für mich eine der besten Handcremes, die es gibt. Sobald man die Creme aufträgt, hat man das Gefühl schöne gepflegte Hände zu haben. Die Creme ist etwas dickflüssiger, zieht aber schnell ein. Trotzdem hat man danach immer noch das Gefühl, dass die Hände eingecremt wurden, weil die Creme einen leichten Film auf der Haut hinterlässt, was ich persönlich sehr mag. Vom Geruch her ist sie relativ neutral. 


4) Carmex Lippenbalsam
Ich liebe liebe liebe Carmex. Ich kann euch nicht sagen, wieviele Tuben ich schon leer gemacht habe. Eine Zeit lang habe ich Carmex immer über das Internet bestellt, weil es die Lippenpflege hier in Deutschland noch nicht zu kaufen gab. Mittlerweile bekommt ihr sie in fast jedem Drogerie-Markt. Carmex ist vom Geschmack her etwas bitter, hat aber einen kühlenden Effekt. Gefällt mir eigentlich ganz gut, weil es vor allem auf spröden Lippen lindernd wirkt.



5) Labello Milk & Honey
Mein absoluter Labello-Favorit. Ich muss gestehen, dass das der erste Labello ist, den ich leer gemacht habe. Komischerweise verschwinden Labellos immer in meinen Taschen. Einmal benutzt und schwupp sind sie weg. Der Labello Milk&Honey riecht nicht nur nach Honig, er pflegt auch die Lippen und macht sie schön geschmeidig. Ein echtes Multi-Talent. 

6) Rene Furterer Shampoo
Über das Shampoo habe ich ja bereits ein Review geschrieben (falls Interesse besteht, könnt ihr den Post hier nachlesen) und ich muss sagen es hat mich nicht enttäuscht. Im Gegenteil, es hat mir so gut gefallen, dass die nächste Flasche schon bestellt ist. Das Versprechen, dass der Haarausfall weniger wird hat sich definitiv bestätigt. Natürlich verliere ich hier und da immernoch Haare, aber nicht mehr so wie noch vor 2 Monaten. Mein Haar fühlt sich viel kräftiger an und ich habe auch das Gefühl, dass es wie Unkraut wächst!


7) Urban Decay Primer Potion
Die Urban Decay Primer Potion ist eine Base, die man unter dem Lidschatten aufträgt. Dieses kleine Fläschchen kam zusammen mit der Naked 1 Palette und hat wirklich lange gehalten. Jetzt ist es leer und ich bin traurig. Ohne die Base hält Lidschatten bei mir überhaupt nicht! Deswegen werde ich mir die Primer Potion definitiv nachkaufen. 



8) Gliss-Kur Oil Nutritive Express-Repair Spülung

Ich muss sagen, dass diese Sprühkur wirklich lange gehalten hat. Ich habe sie vor ca. 4 Monaten gekauft und wirklich jeden Tag benutzt und das nicht sparsam! Ich bin mir nicht sicher, ob diese Sprühkuren meinem Haar wirklich helfen. Aber das Haar lässt sich nach dem Auftragen auf jeden Fall einfacher durchkämmen. Also kann es nicht schaden.

9) Got2B Schmusekatze Anti-Frizz Lotion
Ein weiteres Produkt für die Haare, das immer in meinem Schrank stehen muss. Ich lieeeebe es! Die Got2B Anti-Frizz Lotion soll das Haar geschmeidig und weich machen und das ist bei mir definitv der Fall. Ich benutze es sowohl im nassen, als auch im trockenen Haar! Zusätzlich riecht die Lotion unheimlich gut, was für mich definitiv ein weiterer Pluspunkt ist. 

Welche der oben genannten Produkte habt ihr schonmal benutzt? Bzw. welche würdet ihr gerne benutzen?

Ich hoffe euch hat dieser kleine Beitrag gefallen!


Tschüdelü